Büro

SCHLÜTER Planung und Projektentwicklung GmbH verfügt über ein Stamm von diplomierten Architekten mit langjähriger Erfahrung in allen Leistungsphasen der HOAI.

Technisch werden die Arbeiten mit der CAD-Software von Nemetschek Allplan unterstützt. Die Realisierung der Architektenleistungen erfolgt auf höchstem Niveau. Um das Leistungsspektrum zu erweitern bietet SCHLÜTER Planung und Projektentwicklung GmbH die Möglichkeit eigene Entwicklungen umzusetzen, aber auch Entwicklungen für Investoren zu begleiten und erfolgreich zu realisieren.

Unsere Arbeitsweise garantiert unseren Auftraggebern, dass wir die Verbindung aus eigenständigem Denken, ganzheitlicher Projektbetreuung und persönlicher Bauherrenbeziehung bewahren und fortentwickeln. Immer zum Nutzen unserer Projektpartner und Auftraggeber.


Die Entwicklung eines unbebauten Grundstücks oder die Revitalisierung einer „Gebraucht-Immobilie“ bietet die Chance auf eine optimale wirtschaftliche Verwertung einer vorhandenen Grundstücksfläche. Wir haben Erfahrung in der Errichtung von Einzelhandelsflächen, gemischt genutzten Wohn-/Gewerbeliegenschaften, Sozialeinrichtungen, Gebäuden des Gesundheitswesen, der Schaffung von Bauland, der Umnutzung von Leerstandsflächen oder der Revitalisierung von „Industriebrachen“. Dies alles setzt Marktkenntnis, gute Zusammenarbeit mit den Entscheidungsträgern wie Kommunen oder Grundstücksentwicklungsgesellschaften und nicht zuletzt Kontakte zu neuen Nutzern der Liegenschaften voraus.

Halbe Sachen sind einfach nicht unser Ding. Ob denkmalgeschützte Immobilie, Renovierung einer Wohnablage oder moderner mangelbehafteter Neubau: grundlegende Sanierungsaufgaben oder die Beseitigung von Baumängeln und -schäden gehören zu unserem Tagesgeschäft. Hier verfügen wir über umfassende, Gewerke übergreifende Erfahrungen und bestens qualifizierte Fachleute.

So können wir unseren Kunden einen kompletten Service aus einer Hand bieten. Dazu gehören das Erkennen von Mängeln, die Ursachenfeststellung, die Erfassung und Erarbeitung eines Sanierungsvorschlages, die Budgetierung, die Ausschreibung, die Vergabeverhandlungen, die Bauleitung sowie Abnahme und Gewährleistungsüberwachung.


Um die Nachhaltigkeit eines Gebäudes zu beurteilen, werden seit rund 25 Jahren unterschiedliche Zertifizierungssysteme entwickelt. SCHLÜTER Planung und Projektentwicklung GmbH arbeitet mit den drei in Europa wichtigsten und bewährten Systemen LEED, BREEAM und DGNB. Entwickler, Investoren aber auch Eigennutzer und Mieter fragen immer häufiger diese Nachhaltigkeits-Label nach. Das deutsche DGNB, das jüngste der drei Systeme, addiert hierzu noch technische und soziale Kriterien. Die Label gleichen sich im Laufe der Zeit in vielen Punkten einander an, behalten dabei jedoch markt- und objektspezifische Merkmale.

Welches Zertifizierungssystem ist das Richtige? Welches System für ein Projekt am besten geeignet ist, kommt auf den Einzelfall an. Entscheidend für die Wahl sind Fragen der Vermarktung – wer sind die Käufer oder Mieter? – Oder Fragen der Objektkategorie und Prioritäten der Investitionsziele: Soll das Image gesteigert werden? Müssen die Energiekosten niedrig gehalten werden? Geht es um den Lebenszyklus des Gebäudes oder spielen vorrangig gesundheitliche Aspekte eine Rolle? Auf einer breiten Basis vielfältiger Fragestellungen ermitteln und empfehlen unsere Nachhaltigkeits-Experten das jeweils optimal passende Zertifikat.

Büroadmin